SwimLine UVEO

SwimLine UVEO

Hanovias SwimLine UVEO UV-Systeme sind optimiert, um eine effektive Behandlung (Chloraminentfernung und Desinfektion) für alle Freizeiteinrichtungen von Spas bis hin zu großen Wettkampfpools zu ermöglichen. Durch die Verwendung von Mitteldrucklampen brechen wir nicht nur Monochloramin, sondern auch Di- und Trichloramin, die für Augen- und Hautreizungen, Kopfschmerzen und unangenehme Gerüche verantwortlich sind. Die Verwendung von UV in der Wasseraufbereitung bietet Badegästen und Mitarbeitern eine angenehme und sichere Umgebung. UV hat das hinzugefügt Vorteil der Wirksamkeit gegen chlorresistente Mikroorganismen wie Cryptosporidium und ist bis zu 5 mal billiger zu pflegen und nimmt nur 1/10 des Raumes der Ozonausrüstung ein.

Hauptmerkmale Was es dir gibt Vorteile für Sie
INTELLIGENZ
UV-Sensor Kontinuierliche Verifikation der Leistung mit eingebautem Alarm mit geringer Intensität Einfache Überwachung und Protokollierung der Systemleistung
Durchfluss- und UV-Durchlässigkeit (UVT) Meter Eingänge Stufenlose Einstellung der Lampenleistung auf Basis von Echtzeit-Betriebsbedingungen Optimierte Nutzung von Energie, Einsparung von Betriebskosten
OPTIMIERUNG
Einzelne Mitteldrucklampe Bietet UV-Licht bei 200 bis 400 nm Wellenlängen ideal für die Zerstörung von Mono-, Di- und Trichloramin Sichtbares Wasser mit reduzierten Gerüchen
Reduziertes Korrosionsrisiko
Minimiert das Auge der Bade- und Hautreizung
Bietet keimtötende Wellenlängen, um das Wasser zu desinfizieren Schützen Sie Badegäste vor chlorresistenten Mikroorganismen wie Cryptosporidium oder Giardia
Niedrigere Wartungskosten im Vergleich zu Mehrlampen-System Reduzierte Betriebskosten
Automatischer Wischer (Quarzreinigung) Selbstreinigung
INTEGRATION
Speziell für Pools konzipiert UVShieldTM Stromausfall für Lampenzugang (Option) Verbesserte Bedienersicherheit beim Wechseln einer Lampe
Wasserlecksuche (Option) Erhöhte Sicherheit bei der Verwendung bei einem Sieb
RS 485 Modbus Einfache Integration in Gebäudemanagementsysteme
UV-KAMMER
Material: StSt 316L / 1.4404
Innenausführung: Wie Rohr und Rohr, Schweißnähte wie gelegt, elektropoliert und passiviert
Äußeres Finish: BS EN 10088-2 or 10088-3, 1J or 2J und ASTM No. 4
Prozess- (Paarungs-) Verbindungen: Flansch EN 1092-1 PN16
Abflussanschluss: BSPT
Endplatte: Abnehmbare Endplatte
Stärke des Schutzes: IP65 entspricht NEMA 4 aber nicht für den Außenbereich
Wischer: Automatik (elektrisch angetrieben)
Bogenschlauch (Lampe): Mittlerer Druck
Bogenrohrgehäuse: Reiner Quarz
Anzahl der Bogenröhren (Lampen): 1
Erwartete Lampenlebensdauer: 9000 Std.
Temperatursensor: Ja
UV-Sensor: Kalibrierter DVGW-konformer Trockenfühler mit UVGuardTM Sensorfenster
Arbeitsflüssigkeitstemperatur: 0°C bis 60°C
Sieb: Ja
Hydrostatisch druckgeprüft: Ja zu PED-Anforderungen EN 13445
Kammermontage: Nur horizontal
Betriebsdruck: 6 bar
Dichtungen: EPDM, DVGW-W270 D1 und D2, NSF 51 und 61 genehmigt
BALLAST
Gehäusematerial: Kunststoff und eloxiertes Aluminium
Stärke des Schutzes: IP54
Versorgungsspannungen: Aus dem Schaltschrank gelegt
Betriebstemperaturbereich: 5°C bis 45°C
Relative Luftfeuchtigkeit: <95% Nicht kondensierend
Lüfter: Ja
Kabellängen miteinander verbinden: 2 m zum ballast 10 m zur kammer
Leistungseinstellung: Stufenlose variable Leistung (30 bis 100% der maximalen Vorschaltleistung)
GENEHMIGUNGEN
CE gekennzeichnet
KABINETT
Material: Polyester beschichteter Kohlenstoffstahl
Stärke des Schutzes: IP66 / NEMA 4
Versorgungsspannungen: 380 V bis 480 V ±10% 50/60 Hz (2 ph L1, L2)
Betriebstemperaturbereich: 5°C to 40°C
Relative Luftfeuchtigkeit: <95% Nicht kondensierend
Kühlventilatoren: No
Kabellängen miteinander verbinden: 2 m zum ballast 10 m zur kammer
KUNDEN EINGÄNGE
4-20 mA passive Eingänge: Durchflussmesser und Durchflussmessgerät
VFC Eingänge: Remote-Stop / Start, Remote-Reset, Macht reduzieren
24 V DC gepulste Eingänge: Start und Stop
KUNDENAUSGÄNGE
4-20 mA passive Ausgänge: UV-Intensität, UV-Dosis und Kammertemperatur
VFC-Ausgänge: Lampe bereit (Freigabe Durchfluss), System läuft, Gemeinsame Warnung, Gemeinsame Auslösung, Niedrige UV-Warnung, Wasserleck erkannt, System in Fernbedienung
KUNDENKOMMUNIKATIONSPORT
RS 485: Modbus
OPTIONEN
Betriebs- und Wartungshandbuch und gedruckte Montage- und Inbetriebnahmeanleitung in Chinesisch, Englisch, Französisch, Deutsch und Spanisch
Flanschoptionen: ANSI 150 (NPT Drain), JIS und Tabelle ‚E‘
Bleidrehzahl: 2, 10, 20 und 29 m
Skid Montage
Entlüftungsventil
UVShieldTM: Stromausfall für Lampenzugang
Wasserleckerkennung
Im Bereich UV-Referenzsensor

Demnächst

Verbinde dich mit uns